Fritz Froschhammer

    Komponist, Pianist

HomePersonAktuellWerkeMediaPresseLinksKontakt

 

 

PRESSE

 

 

 

Dezember 2013  Liebe und eine Amerikanerin in München -

Zwei Liederabende in der Versicherungskammer Bayern

Gleich zweimal standen im Oktober in der Reihe „Komponisten in Bayern“ des Tonkünstlerverbandes München Konzerte mit Liedern auf dem Programm."Die Uraufführung des Abends, drei von sanfter Musikalität geprägte Lieder von Fritz Froschhammer auf Gedichte von Gabriele d‘Annunzio, ist auf erstaunliche Weise mit Robert Owens „4 Sonnets to Duse“ verbunden, wie Hesse-Bachmaier durch ihre informative Moderation ausführte. So hatte d‘Annunzio eine Liebesbeziehung zu Eleonora Duse, der Sara Teasdale einen ganzen Zyklus von Sonetten widmete. Vier von diesen Sonetten hat Owens in unverkennbar amerikanischem Duktus vertont."

(Daniel Ernst, nmz)